Rind trifft Rebe – eine Liebesgeschichte.

Dieser Termin hat bereits stattgefunden
Akteur
Michael Widlowski-Küfer
Michael Widlowski-Küfer Küchenchef des Genussateliers
Uwe Lauinger
Uwe Lauinger Geschäftsführer der Viktor Riegger GmbH, Villingen-Schwenningen
Start
13.06.2018 18:00
Ende
13.06.2018 23:00
Adresse
Eckweg 2, 78048 Villingen-Schwenningen   Kate ansehen

99,00 

Einlass ab 18 Uhr, Sektempfang ab 18:30 Uhr, erster Gang ab 19 Uhr.

Im Preis enthalten sind sowohl alle Speisen als auch die präsentierten Weine sowie Wasser und Kaffeespezialitäten nach dem Diner.

Nicht vorrätig

Kategorie:

Status

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

24 gebucht

[we_map ids="1149" height="300"]

Termindetails

Ein Abend mit zwei Experten, fünf Gängen und unendlich viel Genuss.

Rind trifft Rebe: So fängt DIE kulinarische Love Story an, die eigentlich wie ein Klassiker klingt, aber auch immer wieder für Überraschungen gut ist. Zwei Aroma-Riesen treffen bei der Kombination Beef und Wein aufeinander: Und die Beiden zeigen nicht nur als Solisten selbstbewusst ihre Geschmacksmuskeln, sondern demonstrieren in ihrem Zusammenspiel auch jene ganz feinen Nuancen, die zu immer wieder neuen, einmaligen Liaisons an Zunge und Gaumen führen.

Lassen Sie sich einen Abend lang verzaubern von dem, was das breite Spektrum an Möglichkeiten aus Rindfleisch und Weinkeller hergibt – unsere Magiere mit Kochlöffel und Korkenzieher werden Ihnen fachkundig ausgewählte und großartig harmonierende Köstlichkeiten auf den Teller und ins Glas zaubern.

Die Hauptrollen auf dem Teller spielen an diesem genussvollen Abend Hochlandrind, Weiderind oder Hinterwälder – und natürlich werden sie von erlesenen Tropfen begleitet, welche die kulinarische Glückseligkeit erst vollkommen machen. Sie sehen: Es sind alle Zutaten für eine furiose kulinarische Liebesgeschichte vorhanden – und das Happy End ist bei der Riege an Experten, die Sie umsorgen werden, fast schon garantiert!

Die Experten:

Uwe Lauinger ist an diesem Abend Ihr Sommelier und wird seinen umfassendes Wissen in Ihre Dienste stellen, um fachkundig die Weine dieses Abends zu präsentieren: Er ist als Mitinhaber der traditionsreichen Wein- und Spirituosenhandlung Viktor Riegger GmbH in Villingen anerkannter Experte auf diesem Gebiet. Uwe Lauinger wird Sie nicht nur an die immer wieder neuen Aromen im Glas heranführen, sondern vor Ihrem inneren Auge auch Bilder von Sonne, Erde, sattgrünen Rebenreihen und kühlen Kellern entstehen lassen, um die ganze Dimension der edlen Tropfen greifbar zu machen.

Michael Widlowski-Küfer ist als Küchenchef des Villinger „Restaurant am Pulvertürmle“ eine Institution, wenn es um den gekonnten Umgang mit Fleisch geht: Ausbildung im Hotel Ketterer Villingen, der Macher im „front cooking“ im „Szenario“ Donaueschingen, Küchenchef in „Kapuzinerhof“ und „Ott“ in Villingen und nun schon seit Jahren erfolgreich mit seinem eigenen Haus, als Showkoch und Kochkurs-Leiter – das sind die groben Eckdaten. Seine Leidenschaft gilt dem Rindfleisch und der mediterranen Küche. Er wird gemeinsam mit seinem erfahrenen Koch-Kollegen Andreas Metzler für die Highlights auf dem Teller sorgen – und Ihnen in der Theorie vermitteln, welche ganz konkrete Köstlichkeit Sie bei den jeweiligen Gängen vor sich haben.

Das werden sie bei „Rind trifft Rebe“ zum Komplettpreis von 99,- Euro pro Person erleben:

  • Sektempfang auf der Sonnenterrasse
  • Fünf-Gänge-Menü auf Basis erlesener Beef-Produkte unterschiedlichster Herkunft in verschiedenen Zubereitungsvariationen (z.B. Carpaccio, Sous vide-Gegartes, Geschmortes), vorgestellt von Ihren Küchenmeistern
  • Perfekt auf die fünf Gänge abgestimmte, edle Weine, präsentiert von Sommelier und Weinspezialist Uwe Lauinger
  • Dazu unbegrenzt Wasser oder Kaffee-Spezialitäten
  • Angenehmes und stilvolles Ambiente im neuen „Genussatelier“
  • Ein Abend mit Klasse – mit maximal 38 Teilnehmern können wir individuellen Service und eine angenehme Atmosphäre für Sie gewährleisten.

Buchen Sie so bald wie möglich Ihre Plätze für diese einmalige kulinarische „Liebesgeschichte“!

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Kontakt